Geschenke aus der Küche für Indische Schule

Auch in dem letzten Jahr hat es wieder eine Spendenaktion in Café Käthe gegeben.

Unsere Schüler/innen der Assistenten/innen für Ernährung und Versorgung haben mit ihrer vorweihnachtlichen Aktion „Geschenke aus der Küche“ ihre selbstgemachten Produkte (z. B. Weihnachtsgebäck, Spekulatiusaufstrich, Himbeeressig, Kräuteröl, Marmelade, Glühweingewürzmischung, Muffin-Backmischung) erfolgreich verkauft.

550 € konnten damit  auf die Reise nach Indien gehen – wir freuen uns sehr!

Dieses Mal geht der komplette Erlös an die „ St. Xavier Schule/Port Blair“, die mitten im Golf von Bengalen/ Indischer Ozean liegt.

Die Gelder werden sowohl für Renovierungs- und Sanierungsarbeiten der Schule als auch für dringend benötigte Unterrichtsmaterialien verwendet.

Schüler packen Päckchen für bedürftige Familien und Kinder

Schenken zur Weihnachtszeit macht viel Spaß, ganz besonders wenn es für einen guten Zweck ist!

 

Deshalb beteiligten sich die Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer sowie das Team des „Café Käthe“ an der Weihnachtspäckchen-Aktion der Remscheider Tafel. In den farbenfroh verpackten Paketen wurden Spielzeug, Konserven, Kosmetikartikel, Schokolade oder Kaffee etc. verpackt. Alle sind mit einem Hinweis versehen, damit der passende Empfänger (Kinder oder Erwachsene, Familien oder Alleinstehende) erreicht wird.

 

Schon das Sammeln und Verpacken hat einen Riesenspaß gemacht und die Koordinatorin des Projektes, Mathematik- und Politiklehrerin Carolin Wolf, findet es toll, dass sich auch dieses Jahr wieder so viele Schülerinnen und Schüler beteiligt haben. „Es sind 133 Päckchen zusammen gekommen. Damit können wir hoffentlich einigen Remscheider Familien das Weihnachtsfest versüßen!“.

 

Am 20.12.2017 sind nun die gesammelten Geschenke in einer gemeinsamen Aktion an die Remscheider Tafel übergeben worden.

 

Na dann: Frohe Weihnachten!