Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Erst die Lehrer, dann die Schüler: Austausch mit dem Berufskolleg Miguel de Cervantes Murcia

Veröffentlicht am 20.06.2020

Im Rahmen des Programms Hospitation deutscher Lehrkräfte an Schulen 2019/20 entsandte das Käthe-Kollwitz-Berufskolleg seine Spanischlehrerin Yalda Wahab an das Berufskolleg Miguel de Cervantes in der spanischen Stadt Murcia.

Schwerpunkt des Aufenthalts war zunächst das Kennenlernen des spanischen Schul- und Bildungssystems. Für die Kolleginnen und Kollegen beider Länder war vor allem der fachliche Austausch über die doch sehr unterschiedliche didaktisch-methodische und pädagogische Vorgehensweise sehr bereichernd. So findet der Unterricht in Spanien überwiegend frontal durch den Lehrer statt, während wir in Deutschland aktivierende Methoden und kooperatives Lernen bevorzugen. Das hängt damit zusammen, dass in Spanien die mündliche Beteiligung kaum eine Rolle bei der Notengebung spielt. Die spanischen Schülerinnen und Schüler waren natürlich sehr neugierig darauf die deutsche Art des schüleraktivierenden Unterrichts kennenzulernen!

Nach diesem bereichernden Aufenthalt werden unsere beiden Schulen im Schuljahr 2020/21 einen Schüleraustausch durchführen: Das berufliche Gymnasium des Käthe-Kollwitz-Berufskollegs wird im Mai 2021 für eine Woche interessierte Schülerinnen und Schüler aus dem Spanischkurs nach Murcia entsenden. Im Juni 2021 kommt dann eine Gruppe spanischer Schüler nach Remscheid.

Wir freuen uns schon sehr aufeinander!